Gestern hat EA auf der offiziellen Battlefield Seite eine Überarbeitung der Battlefield Companion-App bekanntgegeben. Das die bestehende App überarbeitet werden soll und das Battlelog bis Ende des Jahres abgeschaltet wird war ja schon länger im Gespräch. Jetzt ist es von offizieller Seite bestätigt.

So ganz ohne eine Web-Oberfläche kommt jedoch auch das neue Battlefield nicht aus. Schon im Verlauf der Beta war eine neue Seite für die Battlefield-Statistiken freigeschaltet worden. Im Prinzip war dies ähnlich wie das alte Battlelog aufgebaut unterstützte jedoch nur Battlefield 1.

Die neue App (als Nachfolger der Battlelog-App) soll das mobile Erlebnis noch verbessern und bietet eine optimierte Oberfläche, Statistiken, Loadout-Anpassungen und einiges mehr. Allerdings werden nur die beiden Spiele Battlefield 1 und Battlefield 4 unterstützt.

  • OPTIMIERTE OBERFLÄCHE – Der Battlefield Companion hat eine neue und frischere Optik, bietet bessere Navigationsmöglichkeiten und unterstützt Battlefield™ 1.
  • KARRIERE – Der Karriere-Bereich ist dein neues Battlefield-Profil. Hier kannst du deine Statistiken und Erfolge betrachten und einen Blick auf die Leistungen deiner Freunde werfen.
  • ANPASSUNG – Analysiere und individualisiere die Ausstattung deines Soldaten unterwegs – mit vollständiger Unterstützung für Battlefield 1.

Nutzer der „alten“ Battlelog-App müssen erstmal nichts machen, denn der neue Battlefield Companion wird als Update veröffentlicht und wird somit automatisch auf die neue Version aktualisiert.

Das Spiel wird auf PC (Origin), der PS4 und XBox One veröffentlicht und kann hier vorbestellt werden.

Bildquellen: battlefield.com