EPIC Games hat vor einigen Tagen auf der Oculus Connect 3 einen neuen Virtual-Reality Shooter angekündigt. Robo Recall ist ein actiongeladenes First Person Shooter Erlebnis für die Oculus Rift mit einem herausfordernden Gameplay und ausgefeiltem Scoring-System. Es bietet volle Unterstützung der Oculus Touch Controller und wird für alle Besitzer einer Oculus Rift gratis spielbar sein. Als Release-Zeitraum für Robo Recall gibt EPIC das Frühjahr 2017 an.

In Robo Recall müsst ihr euch gegen massive Horden von wildgewordenen Robotern in einem futuristischen Setting behaupten. Hierbei könnt ihr mit steigendem Level verschiedenste Waffen freischalten um noch mehr Handhabe gegen die einstürmenden Gegner zu erhalten.

Trailer

Das Spiel basiert auf der neuen Unreal Engine 4. Im vorliegenden Gameplay-Trailer kann man gut sehen wie rasant das Spielerlebnis sein wird, aber auch wie detailiert die Umgebung und die Models schon jetzt daherkommen.

Screenshots

Die Macher greifen bei der Entwicklung von Robo Recall auf umfangreiche Erfahrungen mit VR-Umsetzungen zurück, die sie aus der Entwicklung von Bullet Train gewonnen haben. Die gesteigerte Immersion durch diese neuen Techniken trägt enorm zu einem guten Spielerlebnis bei. Tommy Jacob, Producer bei EPIC Games hierzu:

„VR provides a level of immersion like never before. Our goal with Robo Recall is to take advantage of these new tools to provide an over-the-top, memorable and replayable experience that defines a new generation of shooter,“

Robo Recall builds on what we learned from Bullet Train in regard to creating an exciting, visceral and comfortable VR experience. We’ve refined and expanded our Touch integration and interaction mechanics, added free movement teleportation that allows the player to explore the environments and made significant improvements to our art quality.“

Wie man in dem Gameplay-Trailer zu Robo Recall sehr gut sehen kann ist es den Spielern möglich ihre Gegner regelrecht auseinanderzunehmen und als Waffen gegen die anstürmenden Horden einzusetzen. Während man in den Levels aufsteigt kann man im RoboReady HQ, der Basis des Spielers, neue Waffen freischalten, anpassen und austesten bevor man sich wieder in den Kampf stürzt.

Für alle Interessierten bietet die offizielle Seite noch ein paar weitere Informationen.

Infos zur Oculus Rift und den Oculus Touch Controllern sind auf der offiziellen Oculus-Seite zu finden.